Klinger Villa, Leipzig

WIR 1 – Acting in Concert
13. Juli – 7. September 2014
Curated by Esther Niebel

Heinz Adler, Horst Antes, Katinka Bock, Kerstin Flake, Michael Freudenberg, Raimund Girke, Gotthard Graupner, Matthias Hoch, Veit Hofmann, Konrad Klapheck, Oliver Kossack, Matthias Megyeri, Bjørn Melhus, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Jürgen Schieferdecker, Emil Schumacher, Günther Uecker, Max Uhlig

 

Desperate Housewives? Künstlerinnen räumen auf

Anna Anders, Astrid Bartels, Monika Bartholomé, Jutta Burkhardt, Barbara Deblitz, Alba D’Urbano, Anke Eilergerhard, Maria Ezcurra,  Kerstin Flake, Dorothee Golz, Mona Hatoum, Andrea Isa, Suscha Korte, Susanne Kutter, Alexandra Kürtz, Ori Levin, Rosa Loy, Inge Mahn, Katharina Mayer, Alice Musiol, Gabriela Oberkofler, Pipilotti Rist, Ulrike Rosenbach, Caroline Streck, Rosemarie Trockel, Diane Welke, Barbara Wrede, Andrea Zittel

Curated by Ina Ewers-Schultz & Martina Padberg
Museum im Kulturspeicher Würzburg
20.06 – 20.09.2015
Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum
06.02 – 08.05.2016
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
26.05. – 21.08.2016
Städtische Galerie Villingen-Schwenningen
11.09. – 04.12.2016
Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim)
17.12.2016 – 12.03.2017

GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig

2.5.0. Object is Meditation and Poetry…
02. April – 28. Juni 2015
Curated by Alba D’Urbano & Olga Vostretsova

Zum Ende ihres 250 jährigen Jubiläums versammelt die HGB Leipzig in einem Ausstellungsprojekt mit dem GRASSI Museum für Angewandte Kunst (GRASSI MAK) und dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig (DLL) Werke von über 70 internationalen KünstlerInnen aus dem Kontext der HGB Leipzig. Die Entstehung und Entwicklung des GRASSI MAK ist eng mit der Geschichte der Hochschule und ihrem früheren Schwerpunkt auf die angewandten Künste verbunden.

Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

jetzt hier. Gegenwartskunst. Aus dem Kunstfonds
01. März – 20. März 2013

Über 60 Künstlerinnen und Künstler, darunter Tilo Baumgärtel, Christiane Baumgartner, Eberhard Havekost, Jörg Herold, Matthias Hoch, Sven Johne, Rosa Loy, Carsten Nicolai, Frank Nitsche, Neo Rauch, Ricarda Roggan, Sophia Schama, Thomas Scheibitz und David Schnell.